drive.google.com: Kommt heute das Google Drive?

by Philipp Klöckner on 24/04/2012

Google Drive

Google Drive Logo

Die Netzgemeinde wartet schon lang auf das von Google angekündigte Netzlaufwerk “Google Drive”, welches Nutzern der US-Suchmaschine vorerst 5 Gigabyte freien Speicherplatz im Web bereitstellen soll. Damit greift Google vor allem kostenpflichtige Anbieter wie DropBox an.

Heute mehren sich Gerüchte, dass der Cloud-Speicherplatz von Google heute live gehen könnte. So finden sich in Googles Support Dokumenten erstmals Hinweise auf Google Drive:

Tipp aus dem Google Docs Support

Ebenfalls auffällig ist, dass just am heutigen Tage der Speicherplatz in Google Docs auf 5 GB angehoben wurde. Das ist genau die Menge an Daten, die Google den Nutzern von Drive in Aussicht gestellt hat.

Auch der Fakt dass heute die Systemsoftware des mobilen Google-Betriebssystem Android auf Version 4.0 upgedated wurde, könnte auf deinen letzten Schritt zur Ebenung eines Markteintritts von drive.google.com sprechen.

Ein weiteres sicheres Indiz für einen baldigen Start von Google Drive ist aber auch die bereits publizierte robots.txt auf der Subdomain drive.google.com. Die robots.txt, welche Suchmaschinen-Crawlern übergeben soll, welche Verzeichnisse und Dateien durchsucht werden dürfen und welche nicht, ist beinahe identisch mit der von Google Docs. Offenbar hat Google wirklich alle Vorkehrungen zum Launch von Google Drive getroffen.

Auch das Pricing der neuen Cloud-Storage-Lösung kann man bereits in Google Docs finden:

Google Drive Pricing

Update: Seit  ca. 18 Uhr CET ist drive.google.com nun live und sieht dann nach dem Download erst einmal so aus:

Google Drive

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
drive.google.com: Kommt heute das Google Drive?, 10.0 out of 10 based on 1 rating

{ 3 comments }

Philipp Klöckner April 24, 2012 at 16:41

https://drive.google.com/start Da ist es auch schon…

Sebastian [Techboom] April 25, 2012 at 01:35

Bei den alten Speicherpreisen ist es leider nicht geblieben. Die Aufschläge von 130-500% sind deftig. Das finde ich gar nicht geil.

Mirco May 4, 2012 at 16:59

@Philipp, gestern waren die Banner im Google Docs Konto eingefügt, dort wird man ganz “decent” zum wechsel animiert.

Das Konzept von Google Drive ähnelt doch sehr stark der DropBox, oder sehe ich das falsch?

Naja, und wie Sebastian schon sagte, die Preise oberhalb der 5GB sind doch ein wenig teurer wie vielleicht erwartet.

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: